KinoFilm im Pfarrstadel

13 Jahre „KinoFilm im Pfarrstadel“! Seit 2011 sind Kinofilme fester Bestandteil des Kulturprogramms von UNSER DORF e.V. Das 'KINO Pfarrstadel' ist seit seiner Gründung auch Spielstätte des Fünf Seen Film-Festivals vom Breitwandkino Starnberg/Gauting/Seefeld. Wie in den vergangenen Jahren, werden heuer (2023) die Filme - z.T. im Beisein der Filmemacher - am Vorplatz des Kino Parrstadel 'OpenAir' gespielt.

Mit dem „KinoFilm im Pfarrstadel“, in der Regel am 1. Mittwoch im Monat in Weßling möchten wir viele Filminteressierte aus „nah und fern“ begeistern. Die Filme beginnen um 20.00. Die Platzkapazität liegt bei ca. 80 Plätzen, der Eintritt kostet € 7,00. Karten sind nur an der Abendkasse erhältlich – dort gibt es auch Getränke und Snacks.

Adresse: Am Kreuzberg 3, 82234 Weßling

Nächste Filme

Mittwoch, 17.04.2024, 20:00, Kino Pfarrstadel

KINO Pfarrstadel "Glücklich wie Lazzaro"

Regie: Alice Rohrwacher  IT, FR, SCH, D, 2018

Glücklich wie Lazzaro ist ein ruhiger, berührender aber auch gesellschaftskritischer Film, in dem die raue Realität auf ein poetisches Märchen trifft. Gleichzeitig ist es eine Verneigung vor den selbstlosen Menschen unseres Alltags, die zwar niemand wahrnimmt, die aber die Welt doch ein Stück besser machen.
»Ein Meisterwerk ... Der Coup des Films liegt darin, dass er durch Lazzaros Blick unsere Welt aus den Angeln hebt. Mehr kann Kino eigentlich nicht leisten.« DER STANDARD, Wien
Ein Film wie aus der goldenen Zeit des italienischen Kinos von Fellini und Pasolini« TELERAMA

Eintritt: 7 € Abendkasse
Veranstalter: UNSER DORF e.V.

Mittwoch, 15.05.2024, 20:00, Kino Pfarrstadel

KINO Pfarrstadel "Simple Simon - Im Weltraum gibt es keine Gefühle"

Regie: Andreas Öhman - Schwed. Komödie-Drama 2011

Im Zentrum der Handlung steht Simon, ein junger Mann mit Asperger-Syndrom, einer Form des Autismus. Der 18-Jährige tut sich deshalb zum Beispiel äußerst schwer damit, sich gegenüber anderen Menschen zu öffnen, gar regelmäßige soziale Kontakte aufzubauen. Nur zu seinem Bruder Sam hat er so etwas wie ein Vertrauensverhältnis. Bei dem zieht er denn auch plötzlich ein, als er es im Elternhaus einfach nicht mehr aushält.

"Mal überschwänglich witzig, mal melancholisch, mal poetisch und dabei immer charmant" – Svenska Dagbladet

"Sehr charmanter Film, der witzig genug, um zu unterhalten und ernst genug, um zu berühren am Beispiel eines am Asperger-Syndrom Leidenden große und kleine Probleme der zwischenmenschlichen Kommunikation und den Aberwitz des Miteinanders feinfühlig analysiert". Movieplot

Eintritt 7€ (Abendkasse)

Veranstalter UNSER DORF e.V.

Veranstaltungskalender - Übersicht

< Februar 2024 März 2024 April 2024 >
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Copyright 2024 UNSER DORF e.V. Alle Rechte vorbehalten.
Es werden nur notwendige Cookies geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.