gruberich – Im wilden Alpinistan

Ort: Pfarrstadel

Sonntag, 07. November 2021 um 19.30 Uhr im Pfarrstadel Weßling
gruberich – Im wilden Alpinistan

Thomas Gruber (Ziach und Hackbretter), Maria Friedrich (Violoncello), Sabine Gruber-Heberlein (Harfe)

2013 gegründet, sind sie die Entdeckung aus dem Alpenvorland. Seitdem spielen sie u.a. als Farbtupfer in Klassikreihen und Jazz- und Weltmusikfestivals. Sie sind im Bayerischen Fernsehen zu sehen, heimsten Weltmusik- und Kompositionspreise ein und veröffentlichten zwei gefeierte Alben.
Das neue Programm vereint die Spannungsfelder Klassik, Volksmusik und Worldjazz zu einem alpinen Fernweh. Hackbrett, Violoncello, Harfe und Ziach gone wild.
Gruberich verpacken ihr Konzert in eine skurrile Geschichte. Bilder und Erzählungen aus einer anderen Alpenwelt tanzen von den Augenlidern zu den Ohrläppchen, verrückte Kammermusik für den Malkasten im Kopf. Sowie sich Alpinistan nicht fest verorten lässt, bekannt und doch fremd klingt, umspielen gruberich mit bekannten Instrumenten skurrile Stimmungen. „...ein Ohrenzwinkern, eine Ahnung Jazz, ein Dreiklang und der Rest ... Leidenschaft“
http://www.gruberich.de


Karten-VVK : 20 €, Mitglieder: 18 € ]Abendkasse: 22 €
Für Ihre Karten- Bestellungen senden Sie bitte eine mail an:  brigitte.weiss@unserdorf-wessling.de
Bezahlung via Überweisung: UNSER DORF e.V., VR Bank STA-HR-LL, IBAN DE10 7009 3200 0006 5121 60
oder an der Abendkasse
Sonderpreis 10 EUR für Schüler und Studenten (Ausweispflicht) - an der Abendkasse.

Corona Hygiene-Maßnahmen: es gilt die 3G - Regel (bitte bringen Sie entsprechende Nachweise mit), im Pfarrstadel ist Maskenpflicht, außer an Sitzplätzen.

Veranstalter: UNSER DORF e.V.

Zurück

Copyright 2021 UNSER DORF e.V. Alle Rechte vorbehalten.
Es werden nur notwendige Cookies geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.