Graham Waterhouse – Klarinettentrio

Ort: Pfarrstadel

Terminverlegung vom  Fr. 24.04.2020 wg. CoV2-Pandemie

Nino Gurevich (Klavier), Klaus Hampl (Klarinette), Graham Waterhouse (Cello)

Der Weßlinger Komponist und Cellist Graham Waterhouse komponierte u.a. für die Münchener Biennale, die International Double Reed Society, das Schleswig-Holstein Festival und die Kaske Stiftung. 2018 promovierte er (in Komposition) an der Birmingham City University in Großbritannien. Als Cellist, sowie auch als Komponist liegt sein Schwerpunkt bei der Kammermusik.

Die Pianistin Nino Gurevic ist in Georgien geboren, studierte am staatlichen Konservatorium Tbilissi, Georgien, bei Prof. Edisher Russishvili und schloss das Studium mit besonderer Auszeichnung ab. Neben ihrer solistischen und kammermusikalischen Konzerttätigkeit ist Nino Gurevich hauptamtliche Dozentin an der Hochschule für Musik und Theater in München.

Klaus Hampl zählt zu den international gefragtesten deutschen Klarinettenvirtuosen. Er arbeitet u. a. mit berühmten Ensembles wie dem russischen Rimsky-Korsakow-Quartett, dem italienischen Trio Michelangelo, dem Quartetto di Roma und dem Bamberger Streichquartett zusammen. 

Das Trio spielt u.a. Werke von Ludwig van Beethoven, Max Bruch, Clara Schumann und Graham Waterhouse.

VVK: voraussichtlich November 2020, 20 €, Mitglieder: 18 € – Schuhhaus Nördinger in Weßling. Abendkasse: 22 €
Sonderpreis 10 EUR für Schüler und Studenten (Ausweispflicht) - an der Abendkasse.

Veranstalter: UNSER DORF e.V.

Zurück

Copyright 2020 UNSER DORF e.V. Alle Rechte vorbehalten.