Unsere Ziele

In der ersten Phase des Vereins ging es um den Erhalt des Pfarrstadels mit seinem denkmalgeschützten Ensemble.

Grundlegendes Anliegen des Vereins ist es heute, die Werte Kultur, Ortsbild und Denkmäler zu pflegen, auf dass unser Dorf lebens- und liebenswert bleibt. Der Verein diskutiert so wichtige Themen wie den erweiterten Flugverkehr in Oberpfaffenhofen und die Notwendigkeit einer Umgehungsstraße. Darüber hinaus fühlt sich der Verein den Zielen der SoKo Weßling (Solakommune) verpflichtet.

Ein wichtiges Standbein ist das Kulturprogramm des Vereins. Die Initialzündung zur Gründung des Vereins war 1990 das Ziel, den alten Pfarrstadel zu retten und zum kulturellen Zentrum zu machen. Das ursprüngliche Ziel ist erreicht - doch es ist uns ein wichtiges Anliegen die Kultur- und Begegnungsstätte Pfarrstadel weiterhin mit Musik, Tanz, Diskussion, Lesungen, Kabarett und Ausstellungen attraktiv und besuchenswert zu gestalten. 

Alle Mitglieder haben die Möglichkeit, ihre Ideen und Anregungen in den Monatstreffen einzubringen.