KONZERT

20. Oktober 2018

Samstag,19.30 Uhr im Pfarrstadel

ZWISCHENTÖNE
Barockensemble Staatstheater am Gärtnerplatz

BAROCKKONZERT MIT MODERATION (Uta Sasgen)

Uta Sasgen ist in Geisenbrunn aufgewachsen. An der Hochschule für Musik und Theater München studierte sie Flöte und ist nun seit über 20 Jahren Flötistin am Staatstheater am Gärtnerplatz. Im Rahmen ihrer Ausstellung „Die Jahre
wie die Wolken gehn…“ musiziert sie gemeinsam mit sieben Kollegen (Flöte, Fagott, 2 Violinen, Viola, Cello,   Kontrabass, Cembalo) vom Gärtnerplatz.
Zu hören sind u.a.: „La Notte“ von Vivaldi und das Flötenkonzert d-moll von Carl Philipp Emanuel Bach und seine Sonate über einen Dialog zwischen einem Sanguiniker (ein heiterer, lebhafter und leichtsinniger Mensch) und einem Melancholiker (schwermütiger, trübsinniger und trauriger Mensch). Vielleicht können Sie in diesem Konzert einen Bezug zu den ausgestellt Bildern erspüren.

VVK: ab 29. Sept. 2018,  Normalpreis 20 €, Mitglieder: 18 €, Abendkasse: 22 €. Schüler und Studenten erhalten an der Abendkasse gegen Vorlage eines Ausweises 4 € Ermäßigung.

TICKETINFO: Der Vorverkauf (VVK) bei Schreibwaren Zeller, Hauptstr. 32, 82234 Weßling Tel: 08153 – 25 05. Öffnungszeiten: Mo – Fr: 9 h – 18 h, Sa 9 h – 12 h. Wir bitten die Mitglieder beim Kauf der Eintrittskarten ihren Mitgliederausweis vorzuzeigen. Pro Ausweis wird eine Karte zum Mitgliederpreis ausgegeben.
Telefonische Bestellung ist möglich, Bezahlung per Überweisung auf Konto:  VR Bank STA-HR-LL, IBAN DE10 7009 3200 0006 5121 60. Schüler und Studenten erhalten an der Abendkasse gegen Vorlage eines Ausweises
4 € Ermäßigung.

Veranstalter UNSER DORF e. V

Zurück