Veranstaltungen von UNSER DORF im Kalenderüberblick

< September 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  


Unser Dorf auf Facebook Unser Dorf bei Twitter

Mitgliederversammlung 2017

02. Mai 2017, 11:50

UNSER DORF e. V.   Jahreshauptversammlung 2017
Mittwoch, 26. April 2017 im Pfarrstadel
Anwesend: 34 Mitglieder, Presse (1x)

Ergebnisse:

1. Zusammenfassung der Rechenschaftsberichte 2016:

Vorsitzende: Brigitte Weiß

Ortsbild 2016: ‚UDo‘ ist weiterhin satzungsgemäß bemüht,  sich konstruktiv in die Belange wie OB-Gestaltung, Verkehrsberuhigung etc. in allen Ortsteilen einzubringen.
Kultur einschl. KINO Pfarrstadel und 5SeenFilmfest 2016:
insgesamt  ca. 30 Veranstaltungen mit erfreulichem Publikumszuspruch – für nachhaltigen Bestand ist ein verstärktes Engagement aller Mitglieder und Freunde von ‚UDo‘ wünschenswert!
Stadtradeln 2016: Team UNSER DORF Ergebnis: 22 Radler sind  4.303 km geradelt – super! Danke fürs Mitmachen. In Weßling radelten 23 Teams insgesamt 69.243 kmpro Team: ('nur') 3.010 km.
Planungen 2017:
Fortführung der Bemühungen mit satzungsgemäßen Schwerpunkten Ortsbild und Kultur für Weßling. Das Programm ist jederzeit unter
www.unserdorf-wessling.de einsehbar.

Schatzmeister:  Wolfgang Wächter

Präsentation aller Finanzbereiche 2016. Kulturveranstaltungen schließen mit geringem Verlust, KINO und Catering mit Gewinnen ab. Fazit: ausgeglichener Haushalt.

Schriftführer:  Dirk Hagena

Website-Administrator  www.unserdorf-wessling.de  2016: weiterhin erfreulich zunehmende ‚Aufrufstatistik‘ mit über 1000/d, mit jeweils 2-3 aufgerufenen Seiten, insbesondere ‚Events‘, ‚Nachrichten‘, ‚Fotoalbum‘.
INFO_MAIL-Service für UDo-Mitglieder und - Freunde: ca. 11.000 Mails in 2016, schätzungsweise 80% der UDo-Mitglieder werden erreicht.

UNSER DORF heute  -  Chefredakteur, Dietmar Kuß

Auflage: 2.600 Stück, 3 x jährlich, Druckkosten ca. 1€ pro Heft (seit 2012 unverändert);
Anzeigen: ausgebucht; Finanzierung: Druckkosten sind größtenteils durch Anzeigen gedeckt, restliche Kosten gedeckt durch Verkaufserlöse vom UDO – Kalender und MG-Beiträge.

Abschied: Dietmar Kuß
legt nach 15Jahren sein Amt als Chefredakteur aus Altersgründen nieder. Die 1. Vorsitzende Brigitte Weiß dankt Dietmar Kuß für treue Dienste mit einem kleinen Geschenk.

Neue Redaktions-Doppelspitze: Heidrun Fischer und Karl Kahrmann (Technik). Beide erklären sich auf Befragen zur Übernahme der Redaktions-Aufgabe sowie zur Mitarbeit als BeisitzerIn im ‚UDo‘-Vorstand bereit.

Beisitzerin im Vst.: Cornelia Rhomberg

Zeitschrift UDOheute – „Vor-Verteilerin“:  Verteilung von 2.600 Heften - 3x jährlich – an die ca. 20 treuen Verteiler (diesen vielen DANK!) in allen Ortsteilen.

2. Entlastung des Vorstandes- nach Bericht und ‚OK‘ der Kassenprüfer Otto Prechtl und Dr. Thomas Herbst sowie der einstimmigen Genehmigung der Jahresabrechnung 2016 durch die Mitgliederversammlung.

3. Neuwahlen  -  ohne Gegenstimmen gewählt :  

Vorstand: Brigitte Weiß , Angelika Müller, Wolfgang Wachter, Dr. Dirk Hagena
(Aufgabenverteilung:  1. Vors.: BW, 2.Vors.: AM, Kassenwart: WW, Schriftführer: DH)

Beisitzer:   Cornelia Rhomberg (Kultur), Heidrun Fischer (Redaktion), Karl Kahrmann (Redaktion)

Kassenprüfer:   Otto Prechtl,  Dr. Thomas Herbst

Alle gewählten Vertreter nehmen die Wahl an!

Der neu gewählte Vorstand: vorne: Heidrun Fischer, Brigitte Weiß, Angelika Müller. hinten: Wolfgang Wächter, Karl Kahrmann, Dirk Hagena, Cornelia Rhomberg (v. li.)

4. Verschiedenes

Brigitte Weiß: Bericht über Zusammenarbeit mit Pfarrbüro Christ-König (PfB)
Bei der Besprechung am 31.01.17 mit dem Pfarrer/PfBüro gemeinsam mit  beiden Bgm. M. Muther und  M. Sturm sowie auf Seiten von ‚UDo‘,  B. Weiß,  O. Kühnl  und  C. Rhomberg wurden u.a. erneut die Konditionen für die Pfarrstadel-Nutzung durch ‚UDo‘  festgelegt. Die Terminvergabe durch das PfB erfolgt seither wunschgemäß. Offen  ist leider nach wie vor die bei der Besprechung  zugesagte  Abrechnung der vom ‚PfB‘ von Fremdmietern zu erhebenden  Nutzungsgebühren für die UDo-eigene Saaltechnik.

Diskussion: in der Mitgliederversammlung herrscht einvernehmlich Missfallen über die fehlende Bereitschaft des Pfarrbüros, die ausgehandelten Bedingungen ‚rund um die Pfarrstadel-Nutzung‘ zu erfüllen.  Unverständlich ist vor allem, dass vom Pfarr-Büro die Tatsache ignoriert wird, dass es ohne den Verein UNSER DORF  den Pfarrstadel  als einziges Kultur-und Begegnungszentrum heute nicht mehr geben würde, dass ‚UDo‘ für Weßling und Umgebung seit 15 Jahren hochwertige Kultur anbietet.

Vorschlag zur Verkehrsberuhigung (Heidrun Fischer):   Aktion  „freiwillig 30km/h“  auf allen Straßen im Weßlinger Gemeindegebiet wird generell von ‚UDo‘  begrüßt. Durchführung der Aktion durch ‚Mobilitätswende-Gruppe‘ wird von ‚UDo‘ gerne unterstützt – nötigenfalls auch finanziell  (für Aufkleber etc.)


5. Wichtige Termine:

Nächster Stadtradel-Termin ist vom:   So. 25. Juni bis Sa. 15. Juli 2017
Aufruf: Bitte möglichst viele Mitradler gewinnen, unser Ort soll ruhiger werden.

UDo-Helfer – Ausflug (Belohnung für treue Dienste) am 25. Juni 2017
Einladung zu einem attraktiven Programm und mit allen wichtigen Daten erfolgt an alle ehrenamtlich helfenden Mitarbeiter der Catering-Teams, KINO-Teams, Zeitungsmacher- und verteiler etc.

11. FünfSeenFilmFestival 2017 – Spielstätte KINO-Pfarrstadel von Freitag, 28.Juni bis Freitag, 4.August;  das Programm wird zur gegebenen Zeit auf  www.unserdorf-wessling.de  veröffentlicht und als INFO_Mail verschickt.

Die Versammlung hat alle Themen lebhaft und konstruktiv diskutiert.  Ende der Versammlung 21.30 Uhr  – rechtzeitig für die 2. Halbzeit des Pokal-Halbfinal  FCB-BVB (2:3) KO!

Weßling, April  2017                
gez. Dirk Hagena

Der neue UNSER DORF - Vorstand

Zurück