Veranstaltungen von UNSER DORF im Kalenderüberblick

< September 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30


Unser Dorf auf Facebook Unser Dorf bei Twitter

10 Jahre "Kultur im Pfarrstadel" am 9. März 2012

09. März 2012, 20:00

Es wurde ein mehr als fröhliches Jubiläumsfest, und zu vorgerückter Stunde sogar eine durchaus ausgelassene Party. Die Prosecco-Bar eröffnete schon vor 19 Uhr, um den ankommenden Gästen die Wartezeit bis zur Saalöffnung zu verkürzen: es plaudert sich eben besser mit einem Glas in der Hand!

Nach einem schwungvollen musikalischen Vorspiel von „Pitu Pati“ hielt dann Brigitte Weiß die Eröffnungsansprache: ein Rückblick auf 10 Jahre "Kultur im Pfarrstadl", bei dem sich niemand langweilen musste. Keineswegs nur eine Aufzählung der „Highlights“ und der wichtigsten Künstler, nein, unsere „Kulturreferentin“ bot den Zuhörern eine lebendige Schilderung der Schwierigkeiten, der Glücksfälle und der Zufälle beim Suchen und Engagieren der Künstler, und das alles auf so unterhaltsame Art, dass man ihr gerne noch länger zugehört hätte!  In seiner folgenden Ansprache ging Pfarrer Anton Brandstetter auf die guten Beziehungen zwischen der kath. Kirchengemeinde Christkönig als Hausherrin und dem Verein UNSER DORF als Nutzer und Mieter im Pfarrstadl ein und übergab Brigitte Weiß ein Präsent zum Anlass des Jubiläums. Unser Bürgermeister Michael Muther ließ es sich nicht nehmen, diesem Beispiel zu folgen, als er die Glückwünsche der Gemeinde Weßling überbrachte. Weitere Ehrengäste waren der Einladung von UNSER DORF gefolgt, so etliche Gemeinderatsmitglieder aus allen Fraktionen sowie auch der Landrat Karl Roth, der UNSER DORF mit einer großzügigen Spende des Landkreises Starnberg erfreute.

Für den musikalischen Teil des Abends hatte Brigitte Weiß wieder „Pitu Pati“ gewinnen können. „Pitu Pati“ ist portugiesisch und bedeutet „ein Schnaps für Dich“. Die Musik von Traudi Siferlinger mit ihrer Band ist wahrlich berauschend, schon der erste Auftritt der Band im Pfarrstadel im November 2009 ist vielen Anwesenden in allerbester Erinnerung. Die Pause der Musiker wurde angenehm ausgefüllt durch „Fingerfood“ in vorzüglicher Qualität von „Il Cielo“, das traditionsgemäß vom gesamten Vorstand gereicht wurde. Nach der Pause verlagerten „Pitu Pati“ ihre Aktivität bald in das Foyer vor dem Saal und spielten zum Tanz auf, was beim Publikum bestens ankam. Unter der Anleitung des im Volkstanz versierten Michi Pimperl gipfelte die Stimmung bei Gruppentänzen, an denen sich alle, einschließlich der Ehrengäste mit sichtbarer Freude beteiligten. 
Als die Musik nach 22 Uhr endete, blieben noch etliche Ausdauernde, die mit sanftem Druck zum Aufbruch bewegt werden mussten – schließlich stand den Organisatoren noch das Aufräumen bevor.

Fazit  - der Wunsch aller Beteiligten ist: 10 Jahren UNSER DORF – Kulturprogramm sollen noch viele so erfolgreiche Jahre …und so schöne Feste folgen.

Hier finden Sie Fotos von diesem gelungenen Abend >>

Zurück